Übersicht Dehnbarkeit - trend-tech synergie gmbh - Präzisionsmess- und Prüfgeräten für Qualitätskontrolle an Oberflächen aller Art

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Übersicht Dehnbarkeit

Kategorien > Dehnbarkeit

Dehnbarkeit

Die Dehnbarkeit gibt an, wie weit ein Werkstoff verlängert werden kann, ohne dass er bricht oder reisst. Es gibt verschiedene empirische Prüfverfahren mit denen die Widerstandsfähigkeit von Lackierungen, Anstrichen und ähnlichen Beschichtungen gegen Rissbildung und/oder Ablösen von einem Untergrund unter verschiedenen Verformungsbedingungen beurteilt werden können. Dies wären die Dornbiegeprüfung, die Kugelschlag-Prüfmehtode und die Tiefungsprüfung.

Dornbiegeprüfung
Dornbiegeprüfer sind verbreitete Prüfgeräte zur Beurteilung der Dehnbarkeit und Haftfestigkeit von Beschichtungen bei Biegebeanspruchung. Hierbei wird eine Probenplatte über einen bestimmten Radius gebogen.

Beim konischen Dornbiegeprüfer wird die Probenplatte über einen Konus gebogen um mit einer Prüfung unterschiedliche Biegeradien erfasst.

Beim zylindrischen Dornbiegeprüfer kann die Biegeprüfung als rasche „ja/nein" Prüfung mit einem einzigen Dorn mit festgelegtem Durchmesser oder als Prüfreihe mit abnehmenden Dorndurchmessern zur Bestimmung des Durchmessers des ersten Dorns, der zu einer Beschädigung der Beschichtung führt durchgeführt werden.

Kugelschlag-Prüfmethode
Die Kugelschlag-Prüfmethode ist ein Prüfverfahren zum Bewerten des Widerstandes einer Beschichtung aus einem Beschichtungsstoff gegen Rissbildung oder Ablösen von einem Substrat, wenn die Beschichtung unter Normbedingungen durch einen fallenden Körper verformt wird.


 
ZCY 2400 Zylindrischer Dornbiegeprüfer

ZCY 2400 Zylindrischer Dornbiegeprüfer
Prüfung der Dehnbarkeit und Haftfestigkeit von Lackierungen, Anstrichen und ähnlichen Beschichtungen sowie ihrer Widerstandfähigkeit gegen Rissbildung und/oder Ablösen vom Substrat bei Biegebeanspruchung.

 
ZCO 2410 Konischer Dornbiegeprüfer

ZCO 2410 Konischer Dornbiegeprüfer
Prüfung der Dehnbarkeit, Haftfestigkeit von Lackierungen, Anstrichen und ähnlichen Beschichtungen sowie ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Rissbildung und/oder Ablösen von einem Substrat bei Biegebeanspruchung.

 
ZIT 2440 Kugelschlagprüfgerät

ZIT 2440 Kugelschlagprüfgerät
Kugelschlagprüfgerät zur Prüfung der Widerstandsfähigkeit, Verformbarkeit und Dehnbarkeit von Beschichtungen und Substraten sowie der Haftfestigkeit von Beschichtungen bei stossartiger Verformung.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü