Übersicht Kreidung - trend-tech synergie gmbh - Präzisionsmess- und Prüfgeräten für Qualitätskontrolle an Oberflächen aller Art

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Übersicht Kreidung

Kategorien > Kreidung

Kreidung

Der Kreidungsgrad, ein Mass für ein an einem Anstrich aufgetretenes Kreiden nach Menge der freigelegten Pigmentteilchen, wird über die Intensitätsminderung eines durch den Klebebandabdruck laufenden Lichtstrahls ermittelt.

Kreidung wiederum ist das Auftreten eines lose haftenden feinen Pulvers auf der Oberfläche einer Beschichtung, hervorgerufen durch den Abbau eines oder mehrerer ihrer Bestandteile (EN DIN ISO 4628).

Der Kreidungstester, welcher die bei natürlicher oder künstlicher Bewitterung entstehende Kreidung von Beschichtungen misst, basiert auf dem analytischen Prinzip der Nephelometrie und der Klebebandmethode nach Helmen.


 
ZHC 1200 HELMEN®- Kreidungstester

ZHC 1200 HELMEN®- Kreidungstester
Präziser Kreidungstester mit Touchscreen zur unmittelbaren Bestimmung des Kreidungsgrades von Beschichtungen und der Lichtdurchlässigkeit von Proben.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü